Home Navigationspfeil Projekt

Naturnahe Lebensräume am Santenberg-Südhang fördern und räumlich vernetzen

Netz Natur Santenberg ist ein Vernetzungs-Projekt der Gemeinden Wauwil, Egolzwil, Knutwil und Mauensee zur Aufwertung der Landschaft als Lebensraum für wild lebende Tier- und Pflanzenarten.

Durch die angestrebte Vernetzung von ökologischen Ausgleichsflächen soll die regionaltypische Vielfalt von naturnahen Lebensräumen und damit verbundene Pflanzen und Tiere gefördert werden. Im Projektgebiet, den Südhängen des Santenberges, soll dadurch beispielsweise Zauneidechse, Feldgrille sowie Gartenrotschwanz wieder vermehrt vorkommen.

Nicht nur die Natur profitiert vom Vernetzungskonzept. Auch die erholungssuchende Bevölkerung kann sich an einer abwechslungsreichen und vielfältigen Landschaft erfreuen.