Willkommen beim Gewerbeverein Wauwil-Egolzwil

Gewerbeverein Wauwil-Egolzwil zu Besuch bei der JVA Wauwilermoos

Gut 30 Gewerblerinnen und Gewerbler trafen sich draussen bei der Mangerie in Egolzwil zum feinen Apéro.

Nach der Begrüssung durch den Präsidenten Markus Stutz spazierte die muntere Schar bei Abendsonne weiter zur JVA Wauwilermoos. Im Anschluss an den kurzen Fussmarsch begrüsste uns der Direktor Felix Föhn in der Anstalt, auch bekannt unter dem Namen «Möösli». Das kurzweilige Referat über die JVA Wauwilermoos und den ganzen Strafvollzug interessierte alle sehr - wohnen die meisten doch in der Umgebung. Felix Föhn liess uns beim Rundgang Einblick nehmen in die Spezial-Zellen wie auch in die Arbeitsmöglichkeiten der Insassen, soweit es der Persönlichkeitsschutz der Inhaftierten zuliess. In der Schreinerei standen schöne und interessante Objekte. Besonders beindruckte ein Holztisch mit Bänken der einfach mit einem Handgriff in eine schöne, gemütliche Sitzbank verwandelt werden konnte. Ein weiteres wichtiges Standbein ist die Landwirtschaft mit der Gärtnerei. Auf dem Rundgang bewunderten wir auch die Kühe, Pferde und die grossen Treibhäuser. Aktuell werden Tomaten- und Peperonis herangezogen.  Zurück beim Hauptgebäude wurden wir in der Aula mit einem feinen 3 Gang Menü verwöhnt. Der Küchenchef Stefan Felder meinte nach dem Applaus, zwar mehr ironisch als ernst gemeint: „Wir sollen doch das Haus weiter empfehlen“. Nach Kaffee und saisonalem Dessert waren dann doch alle froh, dass sich die Pforte wieder öffnete und wir uns als «Freie» auf den Heimweg machen konnten.

Bericht von Markus Stutz.

 


Beim Apero


Vortrag von Felix Föhn


Stefan Felder, Küchenchef

 

 

 

(c) B. Rölli | beroll.ch