Gemeinde Wauwil

Energiestadt | Kinderfreundliche Gemeinde Unicef-Label | Pfahlbausiedlung Wauwil Weltkulturerbe | S-Bahn-Haltestelle | Region Sursee

... schöner wohnen in Wauwil

 
Home Navigationspfeil Willkommen

Wauwil, die Gemeinde mit Weitblick

Wauwil hat das Energiestadt-Label. Wauwil ist die erste "Kinderfreundliche Gemeinde" in der Schweiz mit dem Unicef-Label. Die Pfahlbausiedlungen - erstes Weltkulturerbe der Zentralschweiz. Die Pfahlbausiedlung Wauwil ist immer einen Besuch wert.

Wir heissen Sie in unserem schönen Dorf herzlich willkommen. Sie sind eingeladen, das Sonnendorf am Santenberg bei einem Rundgang näher kennenzulernen. Erfahren Sie unsere Vorzüge!


S-Bahn-Haltestelle Wauwil
Zentrum Glasi Wauwil
Dorfzentrum Wauwil
Zentrum Linde Wauwil
Pfahlbausiedlung Wauwil
Wauwil Rütihubel mit Rundsicht - Baustelle Outlook
 


Wauwil ist Mitglied der Region sursee

Wauwil gehört zur Region Sursee

Sursee stellt für Wauwil das nächst gelegene und am einfachsten erreichbare regionale Zentrum dar. Dank der S-Bahn-Haltestelle mitten im Dorf geht es im Halbstundentakt nach Sursee und zurück. Aus Sicht des Privatverkehrs gehört Sursee und der sich dort befindenden Autobahnanschluss praktisch zur Nachbarschaft von Wauwil. Wauwil ist Mitglied des Entwicklungsträgers Sursee-Mittelland (RET Sursee-Mittelland).

Aus der Optik des Kantons Luzern liegt die Gemeinde Wauwil auf dem einen Arm der so genannten Y-Achse (Luzern-Sursee-Zofingen), welcher vor allem aufgrund der verkehrstechnisch sehr guten Lage grosses Entwicklungspotenzial attestiert wird.

Fusionsprüfung abgeschlossen

Im Rahmen der Prüfung einer möglichen Fusion zwischen den Gemeinden Wauwil und Egolzwil wurden in den vergangenen Monaten umfassende Abklärungen sowie sehr viele Gespräche und Sitzungen durchgeführt. Dabei wurde in wichtigen Punkten der erwartete Grad der Übereinstimmung, der für die zukünftig erfolgreiche Führung der fusionierten Gemeinde als Voraussetzung erachtet wird, noch nicht erreicht. Wie in der Vereinbarung „Zusammenarbeits-Regeln im Fusionsprozess Egolzwil und Wauwil“ vorgesehen, macht der Gemeinderat Wauwil von der Möglichkeit Gebrauch, auf die Weiterverfolgung des Fusionsprojektes zu verzichten.
weiterlesen